Commitment und Gelassenheit

IAK Vortrag:

Commitment und Gelassenheit – Arbeit macht Spaß oder krank!

Der Erfolg von Unternehmen / Unternehmungen hängt immer mehr von der Einstellung der Mitarbeiter zu ihrem Tun ab. Wer Erfolg und Spaß bei der Arbeit für sich und seine Mitarbeiter will, muß hier ansetzen! Es gilt, Identifikation und Engagement bei gleichzeitiger Entspanntheit/Gelassenheit (vor-) zu leben. Commitment nicht mit Verbissenheit und Gelassenheit, nicht mit Resignation zu verwechseln. Aber wie kann ich mich und mein Team dorthin entwickeln? Der Vortrag gibt konkrete Anworten, wie diese scheinbaren Widersprüche gelebt werden können und Führungskräfte hier tiefgreifende, schwer kopierbare Wettbewerbsvorteile erzielen können.

Der Vortrag gibt Antworten auf folgende Fragen:

Welche Wege muß ich einschlagen, um

  • mein eigenes bzw. das Potential meiner Mitarbeiter zur Entfaltung zu bringen?
  • über materielle Anreizsysteme hinaus mehr Selbstmotivation, Selbstorganisation und Selbstkontrolle zu finden?
  • wieder Freude und Begeisterung in der Arbeit entstehen zu lassen und dadurch auch Leistung und Arbeitsqualität zu fördern?
  • die beruflichen  Aufgaben mit einer stressfreien Einstellung von Ausgeglichenheit und Gelassenheit bei gleichzeitiger Überzeugungskraft und mit Durchsetzungsvermögen anzugehen?

IAK Deutschland
Institut für Angewandte Kreativität
Kölner Weg 44
D – 50858 Köln
Deutschland

Fon 0221/800207-0
Fax 0221/800207-11
Email info(at)iak.de
Web www.iak.de

Das IAK

Seit 1970 ist das IAK ein maßgeblicher Treiber für Leadership und Corporate Development. Wir sind davon überzeugt, dass der Weg zu nachhaltiger Veränderung und Erfolg nur über die Stärkung des Einzelnen erfolgen kann. Die Dienstleistungen und unsere Kompetenz, die wir über die Jahrzehnte hinweg entwickelt haben, basieren auf der pragmatischen Integration von Strategie, Struktur und Kultur in die jeweilige Unternehmensrealität.