Jürgen Lohr - IAK Deutschland

OUR PEOPLE: JÜRGEN LOHR

Jürgen Lohr
geb. 1958

Nach Abschluss meines Studiums als Sozialpädagoge studierte ich Betriebswirtschaftslehre. In 6 Jahren beim Otto-Versand in Hamburg durchlief ich eine fundierte Trainer- und Managementausbildung und leitete zwei Jahre die Abteilung Personalförderung und Training. Im Januar 2012 erlangte ich den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) in Sportpsychologie an der Hochschule für Gesundheit und Sport in Berlin.

Als Partner des Instituts für Angewandte Kreativität gebe ich seit 1992 Führungsseminare und halte interaktive Erlebnisvorträge. Seit 1998 coache ich Führungskräfte und Sportler im mittleren- und im Spitzenleistungsbereich.

In meinen Seminar steht die Botschaft im Mittelpunkt, nicht der Botschafter. Ich rege zum Überdenken von Selbstverständlichem an und setze Impulse, die bei den Teilnehmern zu individuellen Erkenntnissen und Einsichten führen und sie so zu bewussterem Handeln kommen.

Wer Menschen führen will, muss zunächst einmal sich selber führen können!

Referenzen

BMW AG, Deutsche Luft- und Raumfahrt, Magazine zum Globus/Zürich, Daimler-Benz Aerospace Airbus, Johnson-Wax, Bayer AG, Klinikum Suhl, AG Kühnle, Kopp & Kausch, Generali Versicherung, SAT 1 Text, VH-1, Otto Versand, Premiere, Reemtsma, Axel Springer Verlag, Neckermann, Springer & Jacoby, Karstadt AG u.a.

Homepage Jürgen Lohr

Born in 1958

After doing a degree in social work I studied business administration. While working for six years for Otto-Versand, the German mail-order company, I received profound leadership and management training and was soon promoted to be the department leader for staff training and development for two years.

In 2012 I graduated from The University College for Health and Sports, Berlin with a Master´s degree (MSc)

I have been a partner of the IAK (Institute for Applied Creativity) doing leadership trainings and interactive awareness-talks since 1992, since 1998 I have been working as a coach for CEOs and for medium- and top performance sportspeople.
The centre of my seminars is the message, not the communicator. I invite participants to question the obvious and encourage new insights and inner processes, so that they will act more consciously.

To be a great leader, you need to start by leading yourself.

IAK Deutschland
Gesellschaft für Angewandte Kreativität GmbH & Co. KG
Kölner Weg 44
D – 50858 Köln
Deutschland

Fon 0221/800207-0
Fax 0221/800207-11
Email info(at)iak.de
Web www.iak.de

Das IAK

Seit 1970 ist das IAK ein maßgeblicher Treiber für Leadership und Corporate Development. Wir sind davon überzeugt, dass der Weg zu nachhaltiger Veränderung und Erfolg nur über die Stärkung des Einzelnen erfolgen kann. Die Dienstleistungen und unsere Kompetenz, die wir über die Jahrzehnte hinweg entwickelt haben, basieren auf der pragmatischen Integration von Strategie, Struktur und Kultur in die jeweilige Unternehmensrealität.