Anruf IAK

TETA I mit Dieter Lange

Die innovative Führungspersönlichkeit

Die Qualität von Einstellung und Bewußtsein, mit denen die Menschen zu Ihren Unternehmungen und Unternehmen stehen, entscheidet immer mehr über Erfolg und Mißerfolg. Führungskräfte sind mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die zunehmend im kommunikativ-sozialen Bereich liegen. Rückläufige Leistungsbereitschaft, ausuferndes Anspruchsniveau, fehlende Eigeninitiative und Risikobereitschaft oder das Problem der inneren Kündigung sind kennzeichnende Schlagworte.

 

Unternehmensleistung bedeutet daher immer mehr, entsprechende Herausforderungen als Führungsaufgabe zu verstehen. Wer aber Menschen führen will, muß zunächst einmal sich selber führen können.

 

Inhalte des TETA – Seminars

Das TETA-Seminar macht durch aussergewöhnliche Erlebnisübungen und Experimente Einstellungen und Haltungen bewusst. Über die Erarbeitung konkreter Prinzipien des Handelns entstehen alternative Einstellungen, die auf Mitarbeiter-Motivation, Selbstverantwortlichkeit sowie echte zwischenmenschliche Kommunikation und Konfliktmanagement zielen.

 

Die Inhalte des Seminars sind:

  • Erleben der Bedeutung von Selbstmanagement
  • Bewusstmachen der eigenen Denk- und Verhaltensmuster
  • Erarbeiten der 7 Prinzipien des Handelns
  • Erfahren von Bedingungen, wie Eigeninitiative, Selbstverantwortlichkeit und Risikobereitschaft gefördert werden können

 

Unterkunft

Vollpension, inkl. Übernachtung 380,-

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:,

Datum

08. - 10. Apr 2024
Abgelaufen

Uhrzeit

Beginn: Mon., 18:00 Uhr/ Ende: Mi., ca. 14:00 Uhr
Kompletter Tag

Investition

1.850,00€
Seminarzentrum Grube Louise

Ort

Seminarzentrum Grube Louise
Bergstr.1-5, D-56593 Bürdenbach
Kompetenzen
Dieter Lange

Trainer

Dieter Lange
Webseite
Persönliches Profil

Trainer, Coach, Keynote-Speaker

QR Code